Methoden

Im jeweiligen Bildungs-, Beratungs- oder Veranstaltungssetting werden je nach Kontext und Ziel Methoden eingesetzt und mit einander verknüpft:

  • Biographiearbeit

    Mit Methoden der Biografiearbeit erzählen und reflektieren Menschen über persönliche Erinnerungen und setzen sie in Beziehung mit Gesellschaft und Geschichte.

    Beispiele:
    • Biografieworkshop „Frauenrechte – Frauenleben“ mit Frauen unterschiedlicher Generationen
    • Biografisch fundierte Berufsfeldorientierung für SchülerInnen
    • Beteiligung an Konzeption und Durchführung des Symposiums „Altern mit Geschichte. Erinnerungs- und Biografiearbeit mit Hochbetagten“
    • Lebensgeschichtliche Gesprächskreise im Haus für PensionistInnen Liebhartstal und Ausstellung "Politische Brüche – biographische Brüche
    • Publikation gemeinsam mit Gert Dressel: "5xWien. Lebensgeschichten 1918 – 1945." Verband Wiener Volksbildung. Wien 1995
    • Breaking the silence. Erinnerungen an den Nationalsozialismus als Teil unserer Geschichte. Ein israelisch-österreichisches Jugendseminar
  • [zum Überblick]
    Home Über mich Kontakt Impressum